DGRV.de > Publikationen > Fachbücher > Lang/Weidmüller: Genossenschaftsgesetz


Lang/Weidmüller: Genossenschaftsgesetz

Gesetz, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Mit Erläuterungen zum Umwandlungsgesetz und zur Europäischen Genossenschaft (SCE).



Begr. v. Lang, Johann / Weidmüller, Ludwig
Bearb. v. Lehnhoff, Dirk J. / Holthaus, Jan

Link zur Online-Bestellung beim Verlag

Bibliographische Angaben

Lang/Weidmüller. Genossenschaftsgesetz – Gesetz, betreffend die Erwerbs- und
Wirtschaftsgenossenschaften. Mit Erläuterungen zum Umwandlungsgesetz und zur Europäischen
Genossenschaft (SCE). Kommentar. 38., neubearbeitete Auflage. Begründet von Johann Lang und Ludwig Weidmüller, bearbeitet von Dirk J. Lehnhoff und Jan Holthaus – Berlin, De Gruyter 2015. ca. 1250 S., Gebunden. Euro 199,95. ISBN 978-3-11-035060-9.


Inhaltsinformationen

Die Neuauflage dieses Standardwerks erläutert neben dem Genossenschaftsgesetz das
Umwandlungsgesetz und die Rechtsgrundlagen der Europäischen Genossenschaft (SCE) sowie des
Kartellrechts der eingetragenen Genossenschaft. Die neu eingeführte Frauenquote wird
praxistauglich erklärt. Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur sind bis Juni 2015,
Gesetzgebung bis Juli 2015 (z.B. Einlagensicherungsgesetz und Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz)
berücksichtigt.

  • Bietet den Beteiligten (z.B. Gerichten, Beratern, genossenschaftlichen Prüfern, Vorständen und Aufsichtsräten von Genossenschaften) bei allen Fragen der täglichen Praxis umfassende und zuverlässige Hilfe durch eine verständliche Erläuterung der gesetzlichen Normen und Rechtsprechung
  • Berücksichtigt bereits den RegE zum Abschlussprüferaufsichtreformgesetz (APAReG) und den RefE zum Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG)
  • Erweiterte Kommentierung der Europäischen Genossenschaft (SCE), insbesondere Umwandlung einer eG in eine SCE
  • Ausführliche Praxis-Tipps und Muster-Dokumente für die Verschmelzung helfen bei der Umsetzung und Beachtung der gesetzlichen Vorgaben

Die Autoren

Rechtsanwalt Dirk J. Lehnhoff ist Vorstandsmitglied des DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. und Präsident des genossenschaftlichen europäischen Dachverbandes Cooperatives Europe a.s.b.l.); Rechtsanwalt Jan Holthaus ist stellvertretender Abteilungsleiter Rechtsberatung des DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.

Rezension

Besprochen von Prof. Dr. Dieter Krimphove, Universität Paderborn in ZfgG 2016, 66 (1), 54-57:

"Der Kommentierung gelingt dabei der erstaunliche Spagat in der Analyse und Darstellung abstrakt genereller Normen die Unternehmensverschiedenheiten der Banken-, Waren-, Wohnungsgenossenschaften und Dienstleistungsgenossenschaften jeweils aufzunehmen." (...)
Neben den inhaltlichen Aktualisierungen und Neuerungen erscheint es umso erfreulicher, dass der Kommentar weiterhin in einem klaren und prägnanten Sprachgebrauch daherkommt."