Die Kreditprüfung bei Kreditinstituten

DGRV-Schriftenreihe Band 29

Diese Neuauflage des Bandes 29 der DGRV-Schriftenreihe soll sowohl den Abschlussprüfern (Verbandsprüfern) als auch den Mitarbeitern der internen Revision in Kreditinstituten als aktuelle Leitlinie für die Prüfung des Kreditgeschäfts dienen.

Das Buch enthält im ersten Abschnitt eine einführende Darstellung des risikoorientierten Ansatzes bei der Kreditprüfung. Die folgenden Abschnitte treffen darauf aufbauend grundsätzliche Aussagen, wie im Rahmen dieser risikoorientierten Kreditprüfung Feststellungen zur Ordnungsmäßigkeit der Organisation des Kreditgeschäfts und des internen Kontrollsystems, zur gesamtbank bezogenen Steuerung und Überwachung der Adressenausfallrisiken sowie deren angemessener Abschirmung vorzunehmen sind.

Um den Anforderungen bei der Prüfung spezieller Finanzierungen Rechnung zu tragen, haben die Autoren anlässlich der Überarbeitung im Anhang des Buchs die bisherigen Ausführungen aktualisiert – insbesondere zu Finanzierungen von Windkraft-, Biogas- und Photovoltaik-Anlagen – sowie weitere Themen aufgenommen und die Besonderheiten dieser Finanzierungen in komprimierter Form zusammen gestellt.

7. überarbeitete Aufl. 2011
Bestell-Nr. beim DG-Verlag: 961230


News-Archiv