Internationale Fachtagung: Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung, Feldafing, 3. – 7. April 2017

Vom 3. bis zum 7. April 2017 trafen sich im bayerischen Feldafing Vertreter von Primärgenossenschaften und Bauernverbänden, Berater, Projektmanager, Repräsentanten des öffentlichen Sektors und Akademiker aus 12 Partnerländern der GIAE-Initiative (Grüne Innovationszentren in der Agrar- und Ernährungswirtschaft) zu der Internationalen Fachtagung „Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung“. Insgesamt beteiligten sich 65 Teilnehmer aus Burkina Faso, Ghana, Indien, Kamerun, Kenia, Malawi, Mali, Mosambik, Nigeria, Sambia, Togo, Tunesien sowie Deutschland.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Christian Königsperger, GIAE Projektmanager, und Andreas Kappes, Leiter der Abteilung für Internationale Beziehungen des DGRV, begann die Fachtagung mit einer Grundsatzrede von Professor Hagen Henry, Forschungsdirektor des Ruralia-Instituts der Universität Helsinki. Die Genossenschaftsentwicklung in Afrika mit Schwerpunkt auf den Sustainable Development Goals wurde von Professor Frederic Wanyama aus Kenia präsentiert.

Während der Fachtagung hatten die Teilnehmer zahlreiche Möglichkeiten, sich zu generellen und fachspezifischen Themen auszutauschen und fortzubilden. Sie teilten und präsentierten Erfahrungen aus ihren Heimatländern. Im Rahmen eines Exkursionstages wurden verschiedene Genossenschaften in Bayern besucht, darunter eine gemischtwirtschaftliche Genossenschaft (eine genossenschaftliche Bank, die auch landwirtschaftliche Handelsdienstleistungen anbietet) und eine Molkereigenossenschaft.

Die Teilnehmer entwickelten gemeinsam mit ihren Kollegen zahlreiche Ideen, wie Genossenschaften in ihren Heimatländern gefördert und gestärkt werden können. So waren bspw. die Teilnehmer aus Tunesien nach dem Besuch eines Maschinenrings besonders interessiert an einer vergleichbaren Umsetzung des deutschen Maschinenring-Systems als Modell für ihre eigene Organisation. Die Fachtagung endete mit einem bayerischen Abendessen mit traditioneller bayerischer Musik und einem Kulturprogramm in München.

„Wir müssen mehr solcher Fachtagungen speziell für afrikanische Länder ermöglichen, um die bedeutsamen Ideen von Genossenschaften zu verbreiten und so das Leben von Menschen zu verändern“, kommentierte ein Teilnehmer. Unter Bezug auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen, Gründer der Genossenschaftsbewegung in Deutschland, zitierte eine Teilnehmerin: „Wir müssen uns selbst helfen. Alle Bedingungen dazu sind vorhanden, alle Mittel und Kräfte stehen uns reichlich zur Verfügung. Wir brauchen dieselben nur zur Anwendung zu bringen.“

Kleinbäuerliche Betriebe stellen die Grundlage für die Landwirtschaft in den 14 Partnerländern der GIAE dar. Jedoch fehlt den kleinbäuerlichen Betrieben oftmals der Zugang zu Ressourcen, zu Inputgütern und zu Informationen bzw. Know-how. Mitgliedergestützte Organisationen, wie beispielsweise Genossenschaften bieten den Kleinbauern Möglichkeiten, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Genossenschaften sind ein effektives Organisationsmodell, um die kollektive Macht von Kleinbauern zu stärken und größenbedingte Vorteile zu nutzen. Zusammenarbeit schafft einen besseren Zugang zu Märkten und benötigten Inputgütern wie Saatgut und Dünger. Zudem werden Arbeitsgeräte und Infrastrukturen wie bspw. Lagerhäuser gemeinsam genutzt und der Informationsaustausch erleichtert.

In Deutschland gibt es eine lange Tradition von Bauernorganisationen und Selbsthilfegruppen, die zusammen mit den fördernden politischen Rahmenbedingungen die Voraussetzung für die kleinstrukturierte, aber trotzdem leistungsstarke Agrarwirtschaft bildet. Deutschland verfügt dadurch über wertvolle Expertise hinsichtlich zentraler Erfolgsfaktoren mitgliedergestützter Organisationen. Diese können beispielsweise adäquate Rahmenbedingungen, die Partizipation von Mitgliedern oder die „Good Governance“ sein.


News-Archiv

14.04.2016
Frischer Wind für landwirtschaftliche Genossenschaften in Kenia
22.03.2016
Internationaler Genossenschaftsbund ICA und Europäische Kommission verstärken Zusammenarbeit in der Entwicklungshilfe
13.01.2016
Erste Absolventen des Mikrofinanz-Studiengangs in Paraguay
02.12.2015
DGRV unterstützt Professionalisierung von Genossenschaften in Äthiopien
25.11.2015
Strategie für Projektarbeit in Swasiland verabschiedet
17.11.2015
DGRV fördert in Uganda den Aufbau von Spar- und Darlehensvereinen
23.10.2015
Neue Studie: Entwicklungs-zusammenarbeit der europäischen Genossenschaftsorganisationen
23.10.2015
Brasilianische Genossenschaftsvertreter informieren sich über Governance deutscher Genossenschaftsverbände
28.09.2015
BMEL-Staatssekretär informiert sich über Genossenschaften in Brasilien
25.09.2015
Genossenschaften für UN-Nachhaltigkeitsziele
24.09.2015
DGRV-Auslandsmitarbeitertagung
18.09.2015
DGRV und DVV schulen Kleinbauern in Mosambik
09.09.2015
Der DGRV unterstützt KKMU in Mittelamerika durch gewerbliche Darlehen und MicroScore
24.06.2015
ZukunftsTour macht Entwicklungspolitik vor Ort erlebbar
19.06.2015
Zukunftscharta – Interview mit Bundesentwicklungsminister Dr. Müller
02.06.2015
Genossenschaftliche Werte in Kolumbien
15.04.2015
Neues Mikrofinanzprogramm in Paraguay
08.12.2014
DGRV beim ersten Jahrestreffen der Deutschen Entwicklungszusammenarbeit in El Salvador
10.09.2014
Veranstaltung zu Genossenschaften in Afrika
16.05.2014
Cooperatives Europe startet Online Plattform
29.04.2014
DGRV – Büro Ankara begleitet Internationalen Besuch aus Tadschikistan
23.04.2014
Primärgenossenschaften in Südostasien
03.03.2014
Video zur deutsch-brasilianischen Zusammenarbeit im Genossenschaftsbereich
19.02.2014
Fachbesuch einer türkischen Delgation beim DGRV
20.09.2013
DGRV unterstützt Genossenschaftssektor in Kolumbien
17.06.2013
DGRV unterstützt Genossenschaften im Mikrofinanzsektor in Paraguay
19.04.2013
Genossenschaften in Äthiopien
08.04.2013
Indien: SHG-Federations Report
NEWSArchiv
22.05.2017
DGRV-Vertreter nehmen an Versammlung der Genossenschaftsbanken in Swasiland teil
09.05.2017
Internationale Fachtagung Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor, Feldafing, 3. – 7. April 2017
13.03.2017
DGRV-Aktivitäten Türkei: Neues EU-Projekt zur Förderung landwirtschaftlicher Genossenschaften
06.02.2017
Genossenschaften in Kolumbien - Neue Chancen für Vertriebene
24.11.2016
Indische Besuchergruppe lernt von deutschen Genossenschaftseinrichtungen
27.09.2016
Besuchergruppen aus Japan informieren sich beim DGRV über deutsche Genossenschaften
22.08.2016
Delegation aus Peru und Paraguay besucht genossenschaftliche Einrichtungen in Deutschland
26.04.2016
140 Millionen Europäer sind Mitglied einer Genossenschaft - Cooperatives Europe veröffentlicht Zahlen