Besuchergruppen aus Japan informieren sich beim DGRV über deutsche Genossenschaften

Im September durfte der DGRV gleich drei Delegationen aus Japan begrüßen, die die Abteilung Internationale Beziehungen in Bonn besuchten, um mehr über die deutschen Genossenschaften zu erfahren.

Zunächst informierte sich eine 19-köpfige Delegation der Japan Agriculture Cooperatives (JA) über den genossenschaftlichen Finanzsektor in Deutschland. Hauptziel der Besucher war es, etwas über Strategie und zukünftige Ausrichtung der deutschen Genossenschaftsbanken zu erfahren, um diese Erfahrungen in die eigene Zukunftsplanung der JA einfließen zu lassen.

Nur wenige Tage später besuchte dann eine Gruppe von 22 Mitarbeitern der Zeitung Agri News Japan den DGRV, um sich über den genossenschaftlichen Finanz- und Landwirtschaftssektor in Deutschland zu informieren.

Und last but not least waren drei Forscher der Meiji Universität in Tokyo zu Gast. Nach einem regen Erfahrungsaustausch zum Thema Genossenschaften im Bereich der Erneuerbaren Energien haben die Forscher nun jede Menge Erfahrungen der deutschen Energiegenossenschaften im Gepäck, von denen japanische Bürgerenergieprojekte profitieren können.

Der Erfahrungsaustausch zwischen deutschen und japanischen Genossenschaften hat eine lange Tradition. Schon vor über 100 Jahren hat das damals aufstrebende Japan die Genossenschaftsidee und das Genossenschaftsgesetz aus Deutschland erfolgreich adaptiert. Seither hat sich ein fruchtbarer Wissenstransfer zwischen den Genossenschaftsorganisationen beider Länder etabliert.

News-Archiv

13.01.2016
Erste Absolventen des Mikrofinanz-Studiengangs in Paraguay
02.12.2015
DGRV unterstützt Professionalisierung von Genossenschaften in Äthiopien
25.11.2015
Strategie für Projektarbeit in Swasiland verabschiedet
17.11.2015
DGRV fördert in Uganda den Aufbau von Spar- und Darlehensvereinen
23.10.2015
Neue Studie: Entwicklungs-zusammenarbeit der europäischen Genossenschaftsorganisationen
23.10.2015
Brasilianische Genossenschaftsvertreter informieren sich über Governance deutscher Genossenschaftsverbände
28.09.2015
BMEL-Staatssekretär informiert sich über Genossenschaften in Brasilien
25.09.2015
Genossenschaften für UN-Nachhaltigkeitsziele
24.09.2015
DGRV-Auslandsmitarbeitertagung
18.09.2015
DGRV und DVV schulen Kleinbauern in Mosambik
09.09.2015
Der DGRV unterstützt KKMU in Mittelamerika durch gewerbliche Darlehen und MicroScore
24.06.2015
ZukunftsTour macht Entwicklungspolitik vor Ort erlebbar
19.06.2015
Zukunftscharta – Interview mit Bundesentwicklungsminister Dr. Müller
02.06.2015
Genossenschaftliche Werte in Kolumbien
15.04.2015
Neues Mikrofinanzprogramm in Paraguay
08.12.2014
DGRV beim ersten Jahrestreffen der Deutschen Entwicklungszusammenarbeit in El Salvador
10.09.2014
Veranstaltung zu Genossenschaften in Afrika
16.05.2014
Cooperatives Europe startet Online Plattform
29.04.2014
DGRV – Büro Ankara begleitet Internationalen Besuch aus Tadschikistan
23.04.2014
Primärgenossenschaften in Südostasien
03.03.2014
Video zur deutsch-brasilianischen Zusammenarbeit im Genossenschaftsbereich
19.02.2014
Fachbesuch einer türkischen Delgation beim DGRV
20.09.2013
DGRV unterstützt Genossenschaftssektor in Kolumbien
17.06.2013
DGRV unterstützt Genossenschaften im Mikrofinanzsektor in Paraguay
19.04.2013
Genossenschaften in Äthiopien
08.04.2013
Indien: SHG-Federations Report
NEWSArchiv
13.03.2017
DGRV-Aktivitäten Türkei: Neues EU-Projekt zur Förderung landwirtschaftlicher Genossenschaften
06.02.2017
Genossenschaften in Kolumbien - Neue Chancen für Vertriebene
24.11.2016
Indische Besuchergruppe lernt von deutschen Genossenschaftseinrichtungen
27.09.2016
Besuchergruppen aus Japan informieren sich beim DGRV über deutsche Genossenschaften
22.08.2016
Delegation aus Peru und Paraguay besucht genossenschaftliche Einrichtungen in Deutschland
26.04.2016
140 Millionen Europäer sind Mitglied einer Genossenschaft - Cooperatives Europe veröffentlicht Zahlen
14.04.2016
Frischer Wind für landwirtschaftliche Genossenschaften in Kenia
22.03.2016
Internationaler Genossenschaftsbund ICA und Europäische Kommission verstärken Zusammenarbeit in der Entwicklungshilfe