Cooperatives Europe feiert 10jähriges Jubiläum

Auf seiner heutigen Generalversammlung in Brüssel feiert der europäische Dachverband Cooperatives Europe sein 10jähriges Bestehen. „Cooperatives Europe ist eine Erfolgsgeschichte. Wir sind heute in Brüssel ein wichtiger Ansprechpartner für die Politik und die europäischen Institutionen“, betont Cooperatives Europe-Präsident Dirk J. Lehnhoff anlässlich des Jubiläums. „In einer globalisierten Welt müssen auch die Genossenschaften stärker zusammenarbeiten“, begründet er die große Bedeutung des Dachverbands.

Cooperatives Europe ist die europäische Sektion des Internationalen Genossenschaftsbundes ICA und versteht sich als Stimme und Interessenvertreter des genossenschaftlichen Geschäftsmodells in Europa, insbesondere gegenüber den EU-Institutionen. Dem Verein mit Sitz in Brüssel gehören 83 Mitgliederorganisationen aus 32 europäischen Ländern an. Diese repräsentieren 160.000 genossenschaftliche Unternehmen mit 123 Millionen Mitgliedern.

Auf der Tagesordnung der Generalversammlung stehen heute neben einem Tätigkeitsbericht und den statutarischen Vorgaben auch die Themen Flüchtlingskrise und Energiewende. Zudem trifft sich im Rahmenprogramm der Veranstaltung das „European Young Cooperators Network“ und der neu veröffentlichte Bericht „The Power of Cooperation – Cooperatives Europe Key Figures 2015“ wird vorgestellt.

News-Archiv