DGRV-Stellungnahme zum Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz – KWKG

Die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV hat heute eine Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz – KWKG) gegenüber dem BMWi abgegeben.

Aus der Perspektive der Energiegenossenschaften und genossenschaftlichen Energieversorgungsunternehmen sollte der Referentenentwurf insbesondere beim Thema Objekt- und Quartiersversorgung/Mieterstrom noch nachgebessert werden.

Die Forderungen:

1. Die Objekt- und Quartiersversorgung/Mieterstrom muss im KWKG in Abgrenzung zur Eigenversorgung und Netzeinspeisung legal definiert werden.

2. Der wirtschaftliche Status quo für die Objekt- und Quartiersversorgung/Mieterstrom muss erhalten bleiben.

3. Der Status quo der Messhoheit bei Objekt- und Quartiersversorgung/Mieterstrom muss erhalten bleiben.


Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier:
DGRV-Stellungnahme zum KWKG.pdfDGRV-Stellungnahme zum KWKG.pdf


Die gemeinsame Pressemitteilung der Verbände zum KWKG finden Sie hier:Gemeinsame Presseerklärung der Verbände.pdfGemeinsame Presseerklärung der Verbände.pdf

News-Archiv

24.08.2015
Stellungnahme zum Weißbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“
16.07.2015
DGRV-Jahresumfrage unter Energiegenossenschaften zeigt: Einbruch bei Gründungszahlen
08.04.2015
Spezialseminar zu Ausschreibungen von Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Flächensicherung
10.03.2015
Kapitalanlagegesetzbuch: Auslegungsprobleme für reguläre (Energie-)Genossenschaften gelöst
19.02.2015
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende
21.01.2015
Stellungnahme der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften zur Ausschreibungsverordnung des BMWi
12.12.2014
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende
01.12.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften wird Mitglied bei REScoop
20.11.2014
6. Kongress "100 % Erneuerbare Energie-Regionen"
29.07.2014
EEG 2014 - Neue Regelungen
07.07.2014
DGRV-Jahresumfrage unter Energiegenossenschaften zeigt: Aktuelle Energiepolitik führt zu Investitionsrückgang
13.03.2014
EEG-Pläne bremsen Energiegenossenschaften - Nur 128 Gründungen in 2013
12.02.2014
EEG-Pläne stoppen regionale Investitionen von 300 Millionen Euro
07.02.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften zur EEG-Novelle 2014
22.01.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften begrüßt weitere Marktintegration
11.11.2013
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften: Positionspapier zur Energiewende
07.11.2013
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften eröffnet
02.10.2013
800 Teilnehmer besuchen 5. Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" in Kassel
24.07.2013
Großer Zulauf bei Energiegenossenschaften - DGRV stellt aktuelle Umfrage vor
27.03.2013
Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen"
20.03.2013
Die Energiewende genossenschaftlich gestalten
NEWSArchiv
26.10.2016
EEG 2017 - Abbruch oder Neustart der Energiewende?
08.06.2016
Kabinettsbeschluss zum EEG 2016 Ausschreibungen bremsen Bürgerenergie
20.05.2016
Jahresversammlung der europäischen Energiegenossenschaften
28.04.2016
Akteursvielfalt erhalten - DGRV-Stellungnahme zum EEG 2016
21.03.2016
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende am 15. März 2016
14.12.2015
Überraschende Zuschläge für zwei Energiegenossenschaften in dritter PV-Ausschreibungsrunde
30.09.2015
Stellungnahme zum Eckpunktepapier "Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbare-Energien-Anlagen"
07.09.2015
DGRV-Stellungnahme zum Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz – KWKG