Steuer-Information KOMPAKT Ausgabe 1/2015

In der aktuellen Ausgabe finden Sie Tipps und Hinweise zu folgenden Themen:

  • Außergewöhnliche Belastungen: Wann ist eine Behandlungsmethode wissenschaftlich anerkannt?
  • Behindertenpauschbetrag: Pflegeleistungen können nicht noch zusätzlich abgezogen werden.
  • Ausländische Betriebsstätten: Neue Verordnung regelt die steuerliche Gewinnaufteilung.
  • Rosinenpicken: Wählen zwischen "Best of" EU- oder nationalem Recht ist erlaubt.
  • Pkw-Nutzung: Lösen Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb Umsatzsteuer aus?
  • Fremdfinanzierung: Nachträgliche Schuldzinsen sind ab 2009 nicht mehr abziehbar.
  • Mindestlohn: Besonderheiten der Berechnung, Haftung und Sanktionen
  • Wohnungswechsel: Höchst- und Pauschbeträge für beruflich bedingte Umzugskosten.
  • Aufklärung: Möglichkeiten und Grenzen der Lohnsteuer-Nachschau.
  • Grunderwerbsteuer: Folgelastenbeitrag fließt nicht in die Bemessungsgrundlage ein.

AStI_Komp_0115.pdf

News-Archiv