6. Kongress "100 % Erneuerbare Energie-Regionen"

"Mut zur Veränderung-Geschichten des Gelingens erzählen" - unter diesem Oberthema trafen sich in Kassel am 11. und 12. November 2014 wieder rund 700 Teilnehmer zum Kongress "100 % Erneuerbare Energie Regionen". In der 6. Auflage des bundesweit größten Treffen der Erneuerbare-Energien-Community diskutierten Experten verschiedene Themen der dezentralen Energiewende.


Neben den Potenzialen in den verschiedenen Bereichen Solar-, Wind- und Bioenergie wurden auch aktuelle Themen wie Klimaschutz, kommunale Wärmelösungen oder Energieeffizienz in Unternehmen bis hin zu Fragen der Elektromobilität diskutiert. Auch die verschiedenen Forschungsprojekte zum Thema Energiegenossenschaften waren mit einem eigenen Forum vertreten.

Die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV moderierte als Mitveranstalter zwei Veranstaltungen. Im Forum "Investmentfondsregulierung und Bürgerbeteiligung" wurden der Hintergrund und die Auswirkungen des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) auf die Energiegenossenschaften vorgestellt. In einigen Fällen werden Energiegenossenschaften von der Bankenaufsicht BaFin als Investmentfonds eingestuft und ihrer Überwachung unterstellt. Hier wird sich die Bundesgeschäftsstelle weiter gegenüber der BaFin und der Politik einbringen, damit verlässliche und mit möglichst geringen Nachteilen verbundene Regeln gefunden werden.

Im Roundtable "Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften" präsentierten die HEG Heidelberger Energiegenossenschaft eG, die Bürgerwerke eG, die renerco plan consult GmbH und die Bundesgeschäftsstelle die Möglichkeiten von Energiegenossenschaften nach dem neuen EEG. Ein zukunftsträchtiger Ansatz wird zum Beispiel bei den Bürgerwerken verfolgt. Hier wird der Strom mehrerer Energiegenossenschaften gebündelt und als Stromprodukt den Mitgliedern/Kunden angeboten.

Auf der Podiumsdiskussion diskutierte die Bundesgeschäftsstelle u.a. mit Vertretern von RWE und dem Zentrum für Innovative Energien im Landkreis Fürstenfeldbruck sowie mit Forschern der Universität Kassel und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung das Oberthema der Konferenz "Mut zur Veränderung".

Einen ausführlichen Veranstaltungsbericht mit Fotos und den Präsentationen der Vortragenden finden Sie hier.

News-Archiv

24.08.2015
Stellungnahme zum Weißbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“
16.07.2015
DGRV-Jahresumfrage unter Energiegenossenschaften zeigt: Einbruch bei Gründungszahlen
08.04.2015
Spezialseminar zu Ausschreibungen von Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Flächensicherung
10.03.2015
Kapitalanlagegesetzbuch: Auslegungsprobleme für reguläre (Energie-)Genossenschaften gelöst
19.02.2015
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende
21.01.2015
Stellungnahme der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften zur Ausschreibungsverordnung des BMWi
12.12.2014
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende
01.12.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften wird Mitglied bei REScoop
20.11.2014
6. Kongress "100 % Erneuerbare Energie-Regionen"
29.07.2014
EEG 2014 - Neue Regelungen
07.07.2014
DGRV-Jahresumfrage unter Energiegenossenschaften zeigt: Aktuelle Energiepolitik führt zu Investitionsrückgang
13.03.2014
EEG-Pläne bremsen Energiegenossenschaften - Nur 128 Gründungen in 2013
12.02.2014
EEG-Pläne stoppen regionale Investitionen von 300 Millionen Euro
07.02.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften zur EEG-Novelle 2014
22.01.2014
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften begrüßt weitere Marktintegration
11.11.2013
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften: Positionspapier zur Energiewende
07.11.2013
Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften eröffnet
02.10.2013
800 Teilnehmer besuchen 5. Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" in Kassel
24.07.2013
Großer Zulauf bei Energiegenossenschaften - DGRV stellt aktuelle Umfrage vor
27.03.2013
Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen"
20.03.2013
Die Energiewende genossenschaftlich gestalten
NEWSArchiv
26.10.2016
EEG 2017 - Abbruch oder Neustart der Energiewende?
08.06.2016
Kabinettsbeschluss zum EEG 2016 Ausschreibungen bremsen Bürgerenergie
20.05.2016
Jahresversammlung der europäischen Energiegenossenschaften
28.04.2016
Akteursvielfalt erhalten - DGRV-Stellungnahme zum EEG 2016
21.03.2016
Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende am 15. März 2016
14.12.2015
Überraschende Zuschläge für zwei Energiegenossenschaften in dritter PV-Ausschreibungsrunde
30.09.2015
Stellungnahme zum Eckpunktepapier "Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbare-Energien-Anlagen"
07.09.2015
DGRV-Stellungnahme zum Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz – KWKG