Weiterbildung für Prüfungskräfte

Damit die Genossenschaftsverbände ihre Prüfungsaufgaben optimal erfüllen können, müssen die Prüfer systematisch aus- und fortgebildet werden. Diesen Anspruch gewährleistet eine gestufte bundesweite Aus- und Fortbildung: Die Prüfer erhalten ihre Grundkenntnisse in Seminaren des bundeseinheitlichen Lehrgangs zum Verbandsprüfer (VPL). Dieser Lehrgang wird von der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) durchgeführt. Mit VPLplus steht Verbandsprüfern darüber hinaus ein modulares Fortbildungssystem zu aktuellen Themen und zur Schwerpunktbildung zur Verfügung. Zudem wird eine innovative Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüferexamen angeboten.

Verbandsprüferlehrgang (VPL) - Prüfen und Schwachstellen erkennen

Verbandsprüfer tragen Verantwortung. Diese anspruchsvolle Aufgabe verlangt eine anspruchsvolle Ausbildung. Die ADG-Seminare vermitteln angehenden Verbandsprüfern in 11 Wochen das gesamte Wissen für Prüfungen im Genossenschaftsbereich. Besondere Bedeutung genießen das standardisierte Prüfungswesen und diverse Prüfungs- und Sonderprüfungsverfahren. Weitere Ausbildungsschwerpunkte sind Recht, Steuern und Betriebswirtschaftlehre. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, im Rahmen der Prüfung Schwachstellen in genossenschaftlichen Unternehmen (Genossenschaftsbanken und der warenwirtschaftliche Bereich) zu erkennen, zu beurteilen und zu ihrer Auflösung beizutragen.

VPLplus - Exklusive Fortbildung für Verbandsprüfer

Verbandsprüfer können ihre Kenntnisse im modular aufgebauten Fortbildungssystem VPLplus nachhaltig vertiefen und aktualisieren. VPLplus ist individuell an den Anforderungen der Prüferpraxis ausgerichtet und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen im Banken- und Warenbereich. Die Programmschwerpunkte setzen sich aus bis zu 13 Modulen zusammen.
Link zu weiteren Informationen der ADG

Vorbereitung aufs Wirtschaftsprüfer-Examen - In 14 Monaten zum WP

Die ADG bietet angehenden Wirtschaftsprüfern eine exklusive Examensvorbereitung, wie es sie in diesem Segment zuvor noch nicht gegeben hat: Unabhängig davon, ob die Kandidaten Berufserfahrung als vereidigter Buchprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt oder Verbandsprüfer mitbringen, werden sie in 14 Monaten optimal auf das Examen zum Wirtschaftsprüfer vorbereitet. Die erstklassigen Dozenten der ADG verfügen über langjährige Erfahrungen in der WP-Vorbereitung. Die Kombination aus Fernstudium, Präsenzunterricht und Online-Kommunikation vermittelt das notwendige Fachwissen und enthält praktische Prüfungsübungen.
Link zu weiteren Informationen der ADG

News-Archiv

NEWS
02.09.2014
Aktuelles ADG-Jahresprogramm